Montag, 16. April 2012

MONSTER-MAESSIG

Wenn unser Neffe mit seinen Schwestern bei uns auf Besuch ist,
hat er es dekomässig echt schwer.
Ist doch der "Kindertisch" meist rosa, lila, gepunktet, mit Schmetterlingen, Herzen etc. dekoriert.
(Ja ja, das Mädchenklischee wird bei uns noch voll erfüllt ;o))
Diesmal sollte es aber anderst sein...

Es wurden "Monster"-Becher gebastelt


und zum Dessert gab es "Krümelmonster-Muffins"


das Rezept dazu findet ihr hier

Kommentare:

  1. Hallo Sara!! Die Monsters waren einfach DER Hit!!! Dein Neffe schwärmt noch heute davon. Nur über die verPassten Nägel ist er traurig.... ;-)
    Sehr, sehr gerne denke ich an den suPerfeinen Znacht zurück!!
    Heute ganz eInen tollen Tag!!
    Rahel und Co.

    AntwortenLöschen
  2. OH, wie Klasse diese Becher ...mit den Monstermuffins liebäugel ich auch schon einige Zeit...nur mag hier niemand Kokos...was dem ganzen aber ja die Schau stiehlt, wenn man's ohne macht *seufz*
    Kein Wunder, dass dein Neffe glücklich war :O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Ein liebes Hallo... bin via den "Tildasüchtigen" auf deinen Blog gestossen und wegen den blauen "monsterchen" gleich hängen geblieben ;-)

    lass dir ganz liebe Grüsse da...

    ♥-lich Niki

    AntwortenLöschen